Über uns

Träger des Integrationsfachdienstes für die Stadt Darmstadt und den LK Darmstadt-Dieburg ist das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. [BWHW]. Das BWHW ist die gemeinnützige Bildungseinrichtung der hessischen Unternehmerverbände [VhU]. Mit rund 800 fest angestellten Mitarbeiter/-innen erbringen wir an über 50 Standorten Dienstleistungen für öffentliche Auftraggeber, Unternehmen, Beschäftigte und Arbeitssuchende.

Den Integrationsfachdienst führen wir in Darmstadt und Wetzlar durch.

Grundsätze unserer IFD-Beratung

Wir orientieren uns an den persönlichen und beruflichen Fähigkeiten und Stärken der Beschäftigten sowie an den Gegebenheiten des betrieblichen Umfeldes. Dabei ist es unser Ziel gemeinsam mit allen Beteiligten tragfähige Lösungen zu finden, die es ermöglichen Arbeitsplätze langfristig zu sichern. Unsere Haltung ist interessensneutral, sämtliche Schritte werden nur in Absprache mit Ihnen unternommen. Wir unterliegen der Schweigepflicht, Datenschutz ist für uns selbstverständlich.

In unserer Arbeit nutzen wir ein umfangreiches Netzwerk und vermitteln bei Bedarf an externe Institutionen.

Die Finanzierung der Leistungen des IFD erfolgt durch das Integrationsamt des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen und die Träger der beruflichen Rehabilitation wie Agentur für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung und Berufsgenossenschaften. Unsere Beratungen sind gemäß SGB IX §196 kostenfrei.